Mein erstes Tattoo

Ich wollte schon seit langem ein Tattoo haben, wusste aber nie wirklich welches Motiv und wo. Nach etlichen Zeichnungen und Inspirationen aus dem Internet, hatte ich mich nun endlich für ein Motiv entschieden. Es sollte ein Löwe werden. Nein, das ist nicht mein Sternzeichen aber ich mag Löwen und es bedeutet für mich Stärke und Kraft.

Jetzt ging es darum den richtigen Löwen zu finden. Ich habe auf Instagram einige Seiten durchstöbert und da war er..Der Löwe. Das Motiv stammt von einer Tattowiererin aus Hamburg. Leider wohne ich 6 Stunden von Hamburg entfernt. Termine ? Keine Chance. Also dachte ich, male ich es ab. Gesagt, getan. Jetzt ging es um die Stelle. Arm, Schulter, Wade ? Ne dachte ich. Ich entschied mich für den linken Unterarm. Warum ? Links ist die Seite des Herzens und der Unterarm war für mich eine gute Stelle. Sichtbar aber man kann es auch verstecken wenn man möchte.

WhatsApp Image 2018-04-21 at 13.59.47 (1)

Nachdem das alles feststand, fehlte nur noch der Tattowierer. Als ich dann jemanden gefunden habe, und der Preis auch stimmte, hatte ich am Mittwoch (18.04.2018) den Termin. Glaubt mir, ich war so nervös. Kurzfristig entschie dich mich noch für ein Datum, welches ich im Tattoo mit integriert haben wollte. 18.04.2016, das Todesdatum meiner Oma.

Endlich war es Mittwoch. Er erklärte mir alles, bereitete alles vor und dann ging es los. Der erste Punkt, die erste Linie. War ok. Dann ging es richtig los. Aber ich muss euch sagen, ich habe es mir schlimmer vorgestellt. Es war an machen Stellen sehr unangenehm aber auszuhalten. Nach 2 Stunden (gefühlt 30 Minuten) war es auch schon fertig. Dann wurde mir nochmal erklärt was ich beachten muss und bekam auch einen Zettel wo auch alles nochmal drauf stand. Ich war super happy.

Was bedeutet dieses Tattoo für mich ?
Das Tattoo hat eine ganz besondere Bedeutung für mich. Zum einen bedeutet es Kraft und Stärke auch in der Familie. Zum anderen bedeutet es für mich Erinnerung an meine Oma. Meine Oma war Dement und hat bis zum Schluss gekämpft.

WhatsApp Image 2018-04-21 at 13.59.48WhatsApp Image 2018-04-21 at 13.59.47

Zur Pflege wurde mir Bepanthen Creme empfohlen, da diese mir aber zu dick ist, kaufte ich mir von Balea die Pflegesalbe für Tattoos. Kosten: 2,95 €WhatsApp Image 2018-04-21 at 13.59.46

Ich bin super zufrieden und plane schon was neues 🙂 Das hat allerdings noch Zeit 🙂
Habt ihr Tattoos ? Wenn ja wo und was ? Schreibts mir in die Kommentare 🙂

 

12 Kommentare zu „Mein erstes Tattoo

  1. Hallo meine Liebe,

    sehr schön und kraftvoll! Ich hab mich sofort mit 18 damals tätowieren lassen, da war das gesellschaftlich noch gar nicht so akzeptiert… Ich bereue es nicht, nur dass ich offensichtlich nicht gerade an einen Künstler seines Faches geraten bin 😉

    Ganz herzliche Grüße und einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir!

    Verena.

    Gefällt mir

  2. Selber habe ich noch keines, will mir aber im Urlaub eines stechen lassen. Also in 5 Wochen 😉
    Es soll der erste Buchstaben meines Sohnes werden, sowie ein Herz oder ein Stern. Noch nicht ganz sicher 😉 Freu mich schon sehr darauf. Mein Kind jedoch meckert jetzt schon mit mir und meint immer, dass ich dann ganz dolle schmerzen habe ^^

    Alles liebe

    Gefällt mir

  3. Hey meine Liebe,

    ein tolles Tattoo, sehr ausdrucksstark! Ich selbst bin auch tättoowiert! Ich finde es immer toll, wenn man sich traut… denn ich bin der Meinung: Man lebt nur einmal!! 😉
    Wichtig ist nur, dass das Tattoo eine Beudeutung für dich hat, was es ja hat und dass du es niemals mit etwas schlechtem in Verbindung bringst! 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  4. Schön dass du dir einen Tattoo Traum erfüllt hast. Es ist toll geworden und es freut mich dass es dir gefällt … genau so soll es ja sein. Hab viel Freude weiterhin!

    Liebe Grüße
    Verena

    Gefällt mir

  5. Erst einmal: Respekt! Ich hab riesige Angst vor Nadeln und würde mir deshalb kein Tattoo stechen lassen. Aber ich mag Tattoos und am liebsten welche, die eine Bedeutung haben.
    Deins gefällt mir richtig gut. Mein Beileid zum Verlust deiner Oma, ich habe meine nur wenige Tage nach deiner Oma verloren und sie fehlt mir noch immer täglich.

    Liebe Grüße,
    Mo

    Gefällt mir

  6. Das Motiv ist super geworden! Mir wären die Schmerzen zu krass. Es ist schon arg groß, aber solange du dir sicher bist, dass es das richtige ist, ist das OK. Sieht ja auch klasse aus.

    Gefällt mir

  7. Ja ich habe inzwischen auch Tattoos, bei mir war es aber ganz spontan 🙂 Trotzdem liebe ich mein Tattoo, ich fand es eigentlich auch super angenehm beim Stechen und es werden sicher noch viele folgen. Dein Motiv gefällt mir wirklich gut.
    Und du solltest echt die Finger von der Balea Salbe lassen beim heilungsprozess. Die enthält Parfüm, das sollte auf keine frische Wunde 🙂

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    Gefällt mir

  8. Hallo! 🙂

    Super Beitrag und wunderschönes Tattoo 😍

    Ich habe fünf Tattoos, 8 weitere sind geplant. 🙂
    Eines am linken Oberarm, eines am rechten Oberarm, eines am rechten Unterarm und zwei im Brustbereich (groß links – klein rechts) 🙂

    Liebe Grüße!

    Patrick

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s